Firmen Verlag 24 Jetzt Anmelden
Finden

Standort / Kontakte

Beschreibung

Bildergebnis für herzlich willkommen

 

 

Wir über uns
Wir sind langjährig erfahrene Logopädinnen, die Ihnen 
durch fachliche und soziale Kompetenz eine optimale Therapie 
mit individuellem, auf Sie abgestimmtem Therapieplan mit 
unterschiedlichen Schwerpunkten bieten. 
Bildergebnis für Logopädie
Wir stehen in engem interdisziplinärem Austausch mit Ärzten, 
Heilpädagogen, Erziehern, Lehrern und anderen Therapeuten, 
um wichtige Therapieentscheidungen abzustimmen. Durch 
wöchentliche Besprechungen, regelmäßige Supervisionen und 
nicht zuletzt durch intensive Fort- und Weiterbildung gewähr- 
leisten wir eine Betreuung nach aktuellem und hohem 
Qualitätsstandard.
 
Für wen sind wir da?
Was bieten wir Ihnen an?
Wir behandeln Kinder aller Altersstufen und Erwachsene mit folgenden Sprachauffälligkeiten:
 
Bildergebnis für Logopädie
  • Artikulationsstörungen
  • Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern
  • Sprachauffälligkeiten im Rahmen von Hörstörungen
    (z.B. nach Cochlea Implantat oder Hörgerätversorgung)
  • Auditve Wahrnehmungsschwäche bei Kindern
  • Sprachstörungen durch Kieferanomalien
    (myofunktionelle Störungen)
  • Stottern und Poltern
  • Funktionelle Stimmstörungen
    (z.B. chronische Heiserkeit)
  • Organische Stimmstörungen
    (z.B. Stimmbandlähmungen nach Operationen)
  • Sprach- und Schluckstörungen bei neurologischen Erkrankungen
    (z.B. Schlaganfällen)
Wir besitzen die Kompetenz, alle Störungsbilder zu behandeln. Die Therapie sehr junger Kleinkinder (bereits ab dem ersten Lebens- jahr) nach dem Therapiekonzept von B. Zollinger und die Therapie der Stottersymptomatik bei Klein- und Grundschulkindern nach dem Konzept Sandrieser/Schneider sind Schwerpunkte unserer Praxis.

Zur Prävention bieten wir:
  • Fortbildungsveranstaltungen für Erzieher
  • Elternabende in Kindergärten
Zum Thema:
  • Kindliche Sprachentwicklung von 0 - 6 Jahren
  • Die Entdeckung der Sprache (nach B. Zollinger) Die Sprachentwicklung von Kindern bis zum 3. Lebensjahr in Zusammenhang mit verschiedenen Entwicklungsbereichen (Entwicklungspsychologie: z.B. symbolische Entwicklung, kommunikatve Entwicklung) des frühkindlichen Lebens.
Was ist Logopädie?
Bildergebnis für Logopädie

Logopädie ist der 1913 erstmals benutzte und 1924 durch 
den Wiener Mediziner Emil Fröschels eingeführte Begriff 
für die Stimmheilkunde. Die Bedeutung des Logopädie- 
Begriffs änderte sich im Laufe der Zeit.

Heute bezeichnet die Logopädie die noch junge medizinisch- 
therapeutische Fachdisziplin, die den durch eine Sprach- ,
Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigung in seiner
zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeit eingeschränkten
Menschen zum Gegenstand hat. Die Logopädie beschäftigt sich
in Theorie und Praxis mit Prävention, Beratung, Diagnostik, 
Therapie und Rehabilitation, Lehre und Forschung auf den
Gebieten der Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie, des
Sprechens, Sprechstörung und Sprechtherapie, der Sprache,
Sprachstörung und Sprachtherapie sowie des Schluckens,
Schluckstörung und Schlucktherapie. 
Quelle: [Wikipedia]

Ort

Kontaktiere uns