Firmen Verlag 24 Jetzt Anmelden
Finden

Praxis für Ergotherapie am Bischofsplatz Susan Schölzel

Gesundheit
Jetzt geöffnet
  • Gesehen - 156

Standort / Kontakte

Beschreibung

Susan Schölzel Helgolandstraße 2 01097 Dresden Tel: 0351 33938028 Fax: 0351 33938027 info@ergotherapie-am-bischofsplatz.de www.ergotherapie-am-bischofsplatz.de  

In der Ergotherapie am Bischofsplatz in Dresden

Lebenslauf - Vita

Susan Schölzel geboren 1978 Ergotherapeutin seit 2000 Dipl. Ergotherapeutin (FH) seit 2006 Weiterbildungen: 
  • spezielle manuelle Therapie im Bereich der Hand und Ellenbogen
  • Therapie bei Problemen in der Händigkeit und Händigkeitsdiagnostik bei Kindern und Erwachsenen   
  • funktionelles kinesiologisches Tapen (Ausbildung zum Tapetherapeuten nach FTT Richtlinien)
  • Therapeutische Ansätze bei Kindern mit AD(H)S
  • Coaching bei Erwachsenen mit AD(H)S
  • Spiegeltherapie bei orthopädischen und neurologischen Störungsbildern
  • Therapieansätze bei KISS Symptomatik
  • Seminarleiter für Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Behandlung und Begleitung von demenzerkrankten Menschen mit Validation nach N. Feil und Gedächtnistraining nach F. Stengel
  • Behandlung von Multipler Sklerose mit verschiedenen Verfahren in Anlehnung an das Bobath Konzept
  • ergotherapeutische Behandlung von Parkinsonpatienten
 
Willkommen auf der Seite der Praxis für Ergotherapie am Bischofsplatz in Dresden. Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und hoffen, dass Sie interessantes über unsere Praxis und rund um das Berufsbild des Ergotherapeuten finden. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die Orthopädie/ Rheumatologie, Geriatrie/Neurologie, Psychiatrie und Pädiatrie. Der Behandlungsform „Ergotherapie liegt der Gedanke zugrunde, dass Kranke und Behinderte über alltags- und handlungsorientierte Aktivitäten ihre für ein sinngebendes Leben erforderlichen Kompetenzen entwickeln, erhalten, wiedererlangen oder erweitern können. In der Ergotherapie geht es nun nicht um mechanische Wiederherstellung körperlicher, geistiger oder psychischer Funktionen, sondern darum, dass der Mensch die verschiedenen Rollen und die damit verbundenen Aufgaben in seinem Leben wieder bestmöglichst einnehmen kann. Das Erreichen von größtmöglicher Selbständigkeit und Unabhängigkeit im Alltags- und/oder Berufsleben ist das Ziel. Es stehen deshalb auch nicht einzelne Krankheitssymptome im Vordergrund sondern es interessiert, was der Mensch auf Grund seiner Erkrankung oder Verletzung nicht mehr tun und wie ihm geholfen werden kann.

  Das nächste Seminar für kinesiologisch reflektorisches Tapen - Nerven- und Meridiantapes, Akkupunkturpunkte an der Hand, Handversorgung in Therapie und Freizeit - findet am 26.11. 2013 von 9 - 19:30 statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter  tel. 0351 339 380 28 Neues aus der Praxis ab sofort bieten wir eine Beratung von Angehörigen von Demenzerkrankten Patienten an. Bei Interesse setzen Sie sich einfach mit uns telefonisch in Verbindung. Sie erreichen uns unter 0351 33938028  
Hier finden Sie zu den einzelnen Fachbereichen ausführlichere Informationen. Mögliche Störungsbilder, Zielsetzungen und ergotherapeutische Aufgaben werden in jedem Einsatzbereich kurz erklärt:

Leistungsspektrum

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen die Schwerpunkte unserer Arbeit vorstellen. motorisch – funktionelles Training hier geht es schwerpunktmäßig um die gezielte Verbesserung von:
  • Grob- und Feinmotorik
  • Kraft, Koordination und Ausdauer
  • Sensibilität und Geschicklichkeit
  • Training der Selbständigkeit im lebenspraktischen Bereich
psychisch – funktionelles Training hier setze ich Programme zur Angst- und Stressbewältigung, das gezielte Erlernen von Entspannungsverfahren und gestalterische Techniken ein, um eine psychische Stabilisierung und Aktivierung zu erreichen. Ziel ist es immer, dass der Klient seinen Alltag wieder selbständig strukturieren kann und sich selbst besser wahrnimmt. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt hier darin, dass meine Klienten eigene Lösungen entwicklen und festigen können. Entspannungsverfahren/Prävention Diese Kurse sind in meiner Praxis oder in von Ihnen zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten möglich. Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson für Kinder ab 5 Jahren, Erwachsene und Senioren. Hirnleistungstraining Training der Handlungsplanung, Merkfähigkeit, Orientierung und Konzentration/Ausdauer, Hirnleistungstraining nach Franziska Stengel® und dem SimA Konzept neuropsychologische Therapie hier werden das Denken in allen Qualitäten (vor allem logisches Denken und Abstraktionsvermögen), die Handlungsplanung und - strukturierung, psychische Ausdauer und Strukturierungsfähigkeit entscheidend beeinflusst und verbessert. sensomotorisch – perceptives Training kommt vorrangig bei neurologischen Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems, also des Gehirns, des Rückenmarks und Nerven im Körper zur Anwendung. Ziele sind hier die Verbesserung von:
  • Körperhaltung und Körperwahrnehmung
  • Gleichgewicht und Koordination von Bewegungsabläufen
  • Sinneswahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung
als besondere Therapiemethode bei Schlaganfall und Handverletzungen setzen wir hier u.a. die Spiegeltherapie ein. Diese Therapieform benutzt besonders den Aspekt der starken visuellen Stimulation zur Bewegungsförderung. Hierbei wird ein Spiegel so in der Körpermitte des Patienten platziert, dass Bewegungen des gesunden Arms durch den Blick in den Spiegel als Bewegungen des betroffenen Arms wahrgenommen werden. Dadurch ergibt sich eine optische Illusion: Es scheint so, als würde sich der gelähmte Arm auch bewegen. Diese Illusion scheint bestimmte Hirnareale zu aktivieren, die einen positiven Einfluss auf die Rehabilitation haben. So profitieren vor allem Patienten mit starken Gefühlsstörungen von dieser Therapie. Innerhalb klinischer Studien konnte gezeigt werden, dass sich die Empfindungen und Beweglichkeit des betroffenen Armes durch die Therapie deutlich bessern ließen. Bei Fragen zu unseren Therapien in Dresden sind wir gerne für Sie da Wenden Sie sich für nähere Informationen gerne an unser Team und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin. Sie erreichen uns jederzeit gerne telefonisch unter  0351 -33938028

Ort