Firmen Verlag 24 Jetzt Anmelden
Finden

Physiotherapie

Heilpraxis
Jetzt geöffnet
  • Gesehen - 156

Standort / Kontakte

Beschreibung

Manfred Meyer Burgenringstraße 84 76855 Annweiler am Trifels
Telefon: 063463706
Fax: 063462260
E-Mail: meyer-annweiler@t-online.de

,

 

Herzlich willkommen

. b1  

.

.   . .  

Bei Meyer- Praxis für Physiotherapie Manfred Meyer in Annweiler am Trifels

Ihr Ansprechpartner in dem Bereich Physiotherapie. Auf der  Seite erhalten Sie einen kleinen Einblick in unsere Praxis, sowie einen Überblick über unsere Leistungen. Bei Fragen beraten wir Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns an, schreiben uns eine E-Mail Ihr Manfred Meyer   1.5  
Therapien:
  • Krankengymnastik/ Massage
  • Lymphdrainage
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn
  • Fango
  • Elektrotherapie
  • Kryotherapie
  • Ultraschalltherapie
  • Infrarotbestrahlung
  • Hausbesuche
    Krankengymnastik/Massage: Physiotherapie ist die äußerliche Anwendung von Heilmitteln. Sie orientiert sich bei der Behandlung sowohl an den natürlichen chemischen und physikalischen Reizen der Umwelt (z.B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) als auch an den anatomischen und physiologischen Gegebenheiten des Patienten.   therapien_massage_01Dabei zielt die Behandlung auf natürliche, physiologische Reaktionen des Organismus (z.B. Muskelaufbau, Stoffwechselanregung) zur Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit.     Anwendungen sind z. B. Krankengymnastik als Einzel-, oder Gruppentherapie, Massagen (Klassische Massage, Bindegewebsmassage), Thermotherapie (Wärme- und Kältetherapie in verschiedenster Form), Atemtherapie, Bewegungsbäder, Rückenschule...     Lymphdrainage: 2
 Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform der physikalischen Anwendungen. In den 1960er Jahren hat sich diese Therapie, welche von Dr. Asdonk und Dr. Vodder maßgeblich entwickelt wurde, etabliert und wird seit dem an deutschen Massage- und Krankengymnastikschulen gelehrt. Die Therapeuten sind vornehmlich Masseure und Krankengymnast / Physiotherapeut. Die Anwendung ist nur dem Fachpersonal mit der entsprechenden Zusatzausbildung in manueller Lymphdrainage an einem zugelassenen Lehrinstitut erlaubt. Die Zusatzausbildung dauert vier bis sechs Wochen (ca.160 Std. oder mehr).
 Die Wirkungsweise der man. Lymphdrainage ist breit gefächert. So dient sie hauptsächlich als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme u. Beine).Durch kreisförmige Verschiebetechniken, welche mit leichtem Druck angewandt werden,wird die Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben.
 Auch in der Schmerzbekämpfung, wie auch vor und nach Operationen tut sie gute Dienste, das geschwollene, mit Zellflüssigkeit überladene Gewebe zu entstauen. Der Patient spürt eine deutliche Erleichterung, Schmerzmittelgaben können verringert werden, der Heilprozess verläuft schneller. Kontraindikationen (Gegenanzeigen) sind hierbei genauestens zu beachten!
  Bei Fragen beraten wir Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns an, schreiben uns eine E-Mail Ihr Manfred Meyer   [gallery columns="9" ids="2062,1982,2003,1977,1976,1971,1900,1477,1488"]

Ort

Ähnliche Firmen :