Firmen Verlag 24 Jetzt Anmelden
Finden
Gesundheit
Jetzt geöffnet
  • Gesehen - 156

Standort / Kontakte

  • Name und Nachname :
    Satler Konstantin
  • Adresse :
    Kantstr. 1A
  • Postleitzahl :
    29229 Celle - Garßen
  • Tel :
  • Fax :
    (0 50 86) 9 50 04

Beschreibung

 

Praxis für Physiotherapie

Ihr Ansprechpartner in dem Bereich Physiotherapie.

Auf der Internet Seiten erhalten Sie einen kleinen Einblick in unsere Praxis, sowie einen Überblick über unsere Leistungen.

 

Von der klassischen Krankengymnastik, über Wellness bis zur medizinischen Trainingstherapie bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Leistungsspektrum.

Wir verstehen uns als eine Praxis, die Ihnen in einem angenehmen und persönlichen Ambiente mit freundlichen Mitarbeitern eine individuell auf Sie abgestimmte Behandlung anbietet.
Unser hochmotiviertes und qualifiziertes Team setzt alles daran, Ihnen zu helfen und Ihnen bei uns eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

 

Krankengymnastik
Die Krankengymnastik ist eine aktive und sehr wichtige Behandlungsform. Schädigungen durch verkürzte Muskelgruppen und Ungleichgewichte in der Muskulatur (muskuläre Dysbalancen) verursachen häufig erhebliche Schmerzen. Diese Schäden können nur durch gezielte Kräftigung der Muskulatur behoben werden. Krankmachende Bewegungsabläufe sollen durch gezieltes Üben dauerhaft vermieden werden. Aus diesem Grunde ist der therapeutische Sport so wichtig. Er unterstützt auch den Heilungserfolg anderer Behandlungsmethoden und verbessert die physische und psychische Gesundheit.
 
 
 
 
 
Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungssystems (Gelenke, Muskeln und Nerven); sie ist der von Physiotherapeuten/Masseuren mit einer speziellen Weiterbildung durchgeführte Teil der Manuellen Medizin. Sie beinhaltet Untersuchung und Behandlungstechniken.
 
 
Klassische Massage

Die Massage im weitesten Sinne ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit.„Wie jeder Mensch instinktiv eine geschwollene und deshalb schmerzende oder gestoßene Stelle seines Körpers reibt oder drückt und so versucht, den durch die Spannung verursachten Schmerz zu mindern, so wird dieses instinktive Mittel wohl auch als Heilmittel zu allen Zeiten angewandt worden sein.“
 

Es hat sich gezeigt, dass Schmerzen und auch Krankheiten eine Möglichkeit des Körpers sind, auf bestimmte Probleme hinzuweisen, die sowohl seelisch-emotionalen Ursprungs sind oder unterschiedlichen Störfeldern zugrunde liegen können, wenn es sich nicht um ein direktes Trauma des Körpers, z.B. Unfall handelt. Es gibt eine einfache Regel: Wenn die Energien im Körper harmonisch fließen, ist der Mensch gesund. Umgekehrt bedeutet das, wenn die Energien ins Stocken geraten oder nicht fließen, kommt es zu Krankheiten und Schmerzen. Dabei spielen die vielen und unterschiedlichen Stressfaktoren eine große Rolle.

 

Je mehr Stress der Mensch erfährt,desto schlechter greifen die Selbstheilungskräfte. Stress kann von einer oder mehreren Narben herrühren, die den Fluss der Akupunkturlinien (Meridiane) unterbrechen, ein Geburtstrauma, Mobbing auf der Arbeit und vieles mehr. Zuviel Stress führt zu einer Überforderung der Selbstregulation und somit zu Schmerz und Krankheit. Schafft man es aber, die Stressoren zu verringern (z.B. Narben,die entstört werden), kann der Körper wieder besser auf seine eigene Selbstheilung zurückgreifen.Ich bin bei der Behandlung letztendlich ein Impulsgeber und Unterstützer für die Selbstregulation. Dabei stimme ich meine Behandlung auf jeden Patienten individuell ab. 

 

Zusammenfassend unterstütze ich Sie dabei: • Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren • die körperlichen Strukturen ins Gleichgewicht zu bringen • Möglichkeiten zu finden, den Heilungsprozess aktiv zu unterstützen  • Ihre Energien zu harmonisieren

Ort