Firmen Verlag 24 Jetzt Anmelden
Finden

Massagepraxis

Gesundheit
Jetzt geöffnet
  • Gesehen - 156

Standort / Kontakte

Beschreibung

Matthias Wild Hintere Römmelgasse  2 73614 Schorndorf-Württemberg Tel.:  07181-63271       Massagepraxis Matthias Wild Massagen sind die wohl beliebtesten Anwendungen, die es im Wellnessbereich gibt. Sie sind vielseitig einsetzbar und können Muskelverspannungen, Stress und Rückenschmerzen lindern. Oftmals werden sie in ihrer Wirkkraft unterschätzt, denn die richtige Massage kann noch vieles darüber hinaus bewirken. Die sanften Berührungen auf der Haut tun gut und erhöhen den Wohlfühlfaktor. Leistungen Massagepraxis Matthias Wild 88   * Akupunktur * Bowtech * Bowen Technik * Massagetherapie * Therapheut   Zusatzinfo: Bowen-Therapie kann als eigenständige Methode oder zur Ergänzung von medizinischen Behandlungen eingesetzt werden z.B. bei Rückenschmerzen, Ischias, Gelenkbeschwerden, Nackenbeschwerden (auch nach Schleudertrauma),Migräne,  und vielem mehr... Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung !   Rückenleiden: 6 Rückenleiden stehen immer noch an der Spitze der Krankheitsstatistiken. Häufiges und oft auch falsches Sitzen belasten die Wirbelsäule und den Bewegungsapparat. Zusätzlich sorgen psychosoziale Belastungen, wie sie oft am Arbeitsplatz entstehen können, für weitere Probleme im Rückenbereich und den damit verbundenen Rückenschmerzen. Die beste Prävention ist eine Arbeitsplatzgestaltung, die sowohl körperliches als auch geistig "bewegliches" Arbeiten fördert. Vor allem die Zufriedenheit mit der Arbeit kann den Rücken stärken. Das Betriebsklima und arbeitsorganisatiorische, verhaltensorientierte und ergonomische Optimierung können dazu beitragen, die Zufriedenheit der Arbeitnehmer zu steigern. So kann jeder Mitarbeiter dazu beitragen, sein Arbeitsumfeld positiv zu gestalten und Arbeitsabläufe zu verändern, so dass diese "stark" machen. Arbeitsmediziner empfehlen: Mindestens ein Viertel der täglichen Arbeit soll "in Bewegung" verbracht werden. Das Sitzen soll auf 50% der Arbeitszeit reduziert werden. Hierzu ein paar Tipps: · Alles, was nicht im Sitzen erledigt werden muss, kann man stehend tun.
  • · Drucker und Faxgeräte sind meist schon in anderen Büros oder Fluren aufgestellt, dass schafft zusätzliche Bewegung.
  • · Besprechungen mit Kollegen, die im gleichen Büro arbeiten, sollten persönlich stattfinden, statt diese am Telefon zu erledigen.
  • · Besprechungen können auch im Stehen durchgeführt werden.
  • · Dynamisches Sitzen ist wichtig. Verstellbare Rücklehnen oder bewegliche Sitzflächen bei Bürostühlen nicht feststellen, sondern die Bewegung nutzen.
  • · Regelmäßige Massagen des Bewegungsapparates können dazu beitragen, Verspannungen zu lösen und bestehende Rückenprobleme zu verbessern oder diesen entgegenzuwirken.
    [gallery columns="8" ids="1489,1488,1451,1365,1364,793,667,1975"]  

Ort

Ähnliche Firmen :