Firmen Verlag 24 Jetzt Anmelden
Finden

Standort / Kontakte

  • Name und Nachname :
    Heiland Frank
  • Adresse :
    Stadtrodaer Str. 40
  • Postleitzahl :
    07548 Gera-Windischenbernsdorf
  • Tel :

Beschreibung

Herzlich Willkommen Schriftzug

Behandlungsmethoden

Die Pediküre als kosmetische Fußpflege ergänzt die eigene Fußpflege und ist medizinisch nicht notwendig. Eine umfassende Pediküre kann folgende Anwendungen beinhalten:

Diabetiker brauchen eine intensive Hautpflege - ein besonderes Augenmerk muss auf die Füße gelegt werden.

  • Neutrales Fußbad: 10 bis 20 Minuten in warmem Wasser. Alkalien zerstören den Säuremantel der Haut, was Fußpilz, Nagelpilz, Ekzeme usw. begünstigen kann. Welche Zusätze sonst ins Fußbad können, hängt von den Beschwerden ab.
  • Schneiden der Zehennägel.
  • Feilen der Zehennägel.
  • Entfernen der Hornhaut und eventuell vorhandener Hühneraugen.
  • Entfernen abgestorbener Nagelhaut.
  • Eincremen und Massieren der Füße.
  • Lackieren der Zehennägel.

Kosmetische Fußpflege

Genießen Sie eine Fußpflege im Kosmetikstudio zur Perle

Produkte zur Linderung oder Beseitigung von Fußbeschwerden und Erkrankungen, wie Hühneraugenmittel, Fußpilzmittel und Nagelfalztinkturen sind der medizinischen Fußpflege zugeordnet. Produkte zur Reinigung, Pflege und Desodorierung der Füße sind kosmetische Fußpflegemittel. Fußcremes und Fußbalsame pflegen, desinfizieren und beduften die Haut und unterstützen die Massage. Neben Reinigung und Erfrischung dienen Fußbäder der Durchblutungsförderung, Desodorierung und der Hornhauterweichung. Rubbelcremes ermöglichen eine sanfte Entfernung der Hornhaut. Deodorantien und Antitranspirantien in Form von Sprays, Cremes oder auch Bädern dienen der Kontrolle und Reduktion von Geruchsproblemen. Fußpuder wirken schweißhemmend, schützen vor Geruchsbildung, saugen Feuchtigkeit auf

Nach einer Fußmassagen in unserem Kosmetikstudio in Freiburg verspüren Ihre Füße das Gefühl von Frische und Leichtigkeit

 

Ohne Hautpflege geht es nicht

Fusspflege-silvia-reger-in-weiterstadt

Um zu vermeiden, dass die Haut sehr faltig, rissig oder anfällig für Krankheitserreger wird, sollte auf eine gute Pflege geachtet werden. Bei extrem trockener Haut empfehlen sich Pflegemittel, die Wasser binden könnenHarnstoff (Urea) kann hier eine große Hilfe sein, da er die Feuchtigkeit in der Haut bindet und die Abschuppung der Haut begünstigen kann und dadurch bewirkt, dass die Haut nicht zu sehr verhornt. Vermeiden Sie daher auch besser ausgedehnte, heiße Bäder. Das trocknet die Haut aus, sodass sich das Hautbild immens verschlechtern kann.

 

Füße sind besonders gefährdet

Fusspflege

 

Für Diabetiker ist die richtige Fußpflege das A und O. Diabetiker leiden oft unter massiven Fußproblemen. So werden die Nerven bei längerer Diabetes angegriffen, was die Sensibilität und Motorik der Füße beeinträchtigt. So entsteht an den druckbelasteten Stellen des Fußes dicke Hornhaut, sodass die Haut nicht mehr elastisch ist, wodurch es zu grossen Rissen in der Haut kommen kann. Und offene Wunden sind immer ein Tummelplatz für unterschiedlichste Bakterien und Krankheitserreger.

 

Ort