Firmen Verlag 24 Jetzt Anmelden
Finden

Familientherapeutische Praxis Nora Treiber-Dengler

Familientherapeut
Jetzt geöffnet
  • Gesehen - 156

Standort / Kontakte

Beschreibung

 

 

 






Mein Angebot umfasst die Einzel-, Paar-, Familienberatung und -therapie, Supervision, Coaching, Fortbildung und systemische Lehrtätigkeit.

In schwierigen Lebensphasen helfe ich Ihnen, neue Lösungswege zu entdecken. Dabei sind die Würdigung und Wertschätzung Ihrer bisherigen Handlungs- und Lebensstrategie die Basis des gemeinsamen Prozesses.

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre persönlichen Stärken auszubauen und zu nutzen. So lernen Sie nachhaltig und aus eigener Kraft, Konflikte und Krisen zu bewältigen.

Bildergebnis für Familientherapeutische Praxis

Systemische Beratung und Therapie – was bedeutet das?


Die systemische Therapie ist eine anerkannte Beratungs- und Psychotherapieform, die ihre Wurzeln in den 1950er Jahren in den USA hat. Grundgedanke der systemischen Therapie ist die Vernetzung des Einzelnen mit den verschiedenen Systemen, in denen er agiert.

Bildergebnis für Familientherapie

Der Mensch in seinen Systemen

   Jeder steht mit seinen Mitmenschen wie in einem Mobile in Verbindung und so überträgt sich die Bewegung einer Person immer auf das gesamte System. Ist beispielsweise jemand in Ihrer Familie erkrankt, ändert sich die Dynamik des ganzen Familiensystems. Oder gibt es einen Konflikt zwischen zwei Kollegen, spiegelt sich dieser auch im gesamten Arbeitssystem wider. Deshalb betrachtet die systemische Therapie nicht nur den Einzelnen und seine Probleme, sondern immer auch das System, das ihn umgibt. Denn dieses kann sowohl die Kompetenzen des Einzelnen stärken als auch Störungen verursachen.

Bildergebnis für Familientherapeutische Praxis

Der Klient als Experte seines Lebens

   Systemische Beratung und Therapie unterstützt Menschen dabei, Änderungen ihrer Lebenssituation eigenständig herbeizuführen. Systemiker sehen den Klienten als Experte seines eigenen Lebens. Deshalb entscheidet auch der Klient, welche Themen in Beratung und Therapie behandelt werden, was gut für ihn ist und was aus seiner Sicht veränderbar ist. Ziel des systemischen Ansatzes ist es, Beziehungsprozesse offen zu legen, um so Lebens- und Verhaltensstrategien besser zu verstehen und Veränderungsprozesse wirksam gestalten zu können.

 

Bildergebnis für Familientherapeutische Praxis

Meine Qualifikationen

   Familien-/Systemtherapeutin (DGSF)
   Lehrtherapeutin für systemische Therapie (DGSF)
   Supervisorin (IGST SG), Diakonin
Bildergebnis für Familientherapie

Meine Erfahrung 

   seit 1996 in eigener Praxis
   interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Jugendämtern und anderen
   Einrichtungen der Jugendhilfe sowie kirchlichen Institutionen
   Mitgründung des Coburger Instituts für systemische Konzepte CISKON
   langjährige Festanstellung im Frauenhaus Coburg, mit den
   Tätigkeitsschwerpunkten: Krisenintervention, insbesondere bei
   körperlicher und sexueller Gewalt, Beratung und Unterstützung
   bei der Lebenswegplanung, Nachbetreuung, Mitarbeit in der
   Notfallseelsorge.

Mein Engagement

   Mitarbeit im Hospizverein Coburg,
   Mitarbeit in der Erwachsenenbildung, Gemeindearbeit,
   Aufbau des Netzwerks Suizidprävention in Coburg

Persönliches

   Verheiratet und Mutter von 3 erwachsenen Söhnen

 

 

Besuche die Website

Ort

Kontaktiere uns