Firmen Verlag 24 Jetzt Anmelden
Finden

Standort / Kontakte

Beschreibung

 

 

Vitalistische Chiropaktik

 Bildergebnis für Vitalistische Chiropraktik

 

Der Mensch als dynamische Einheit

Der menschliche körper ist ein wahres Wunderwerk. Entstehung, Wachstum, Abbau, Vergänglichkeit und Neubeginn sind der von der Natur vorgegebene Kreislauf. Jeden Erneuerungsprozess, jede Regulierung nimmt der Körper selbst vor. Vorausgesetzt, das Nervensystem funktioniert ohne Einschränkungen. Nur dann fließt unsere Lebenskraft – energiereich und unaufhaltsam, heilend und zielführend, belebend und wohltuend.

 

Gesundheit in seiner höchsten Form 

Ihr Kopf kommuniziert mit ihrem Körper. Dabei dienen die Nerven als Transportwege der Botschaften. Bei der Verarbeitung alltäglicher Reize und Einflüsse hat das von der Wirbelsäule umschlossene Rückenmark eine zentrale Aufgabe. Wenn der Informationsfluss eingeschränkt wird, können sich Schmerzen, Unwohlsein und Krankheiten bemerkbar machen. Fehlstellungen und Blockaden im Bewegungsapparat gilt es zu beseitigen. So wird die Einheit von Körper und Geist wiederhergestellt.
 
 
Bildergebnis für Vitalistische Chiropraktik

 

Überprüfen Justieren Verbinden 

Philosophie, Wissenschaft und Kunst im Dienste Ihrer Gesundheit: Mit der ganzheitlichen Methode der Vitalistischen Chiropraktik wird ihr Selbstheilungsprozess wieder aktiviert. Das Prinzip lautet: mit der Hand behandeln. Um Ihr Wohlbefinden nach und nach zu optimieren, gehen wir gezielt mit sanften Impulsen gegen etwaige Beeinträchtigungen vor. Schöpfen Sie Ihr volles Potential aus. Und genießen Sie Ihr Leben.
 
 

Optimaler Start ins Leben

 

Vitalistische Chiropraktik für die Kleinen

 Bildergebnis für Vitalistische Chiropraktik für die Kleinen

Junges Leben ist so sensibel. Die Geburt geht an dem kleinen Körper nicht spurlos vorbei. Das weiche Skelett wird durch enorme Kräfte belastet. Mit Hilfe der vitalistischen Chiropraktik können wir bei Ihrem Säugling den idealen Start in ein gesundes Leben fördern. Die sanfte Behandlung erfolgt nur mit den Fingerspitzen. Gerade die Kindheit ist eine sehr aktive Zeit: Aus den ersten Gehversucher wird Fallen, Springen, Rennen. Diese Turbulenzen begleiten wir professionell und können so motorischen, sprachlichen und emotionalen Fehlstellungen entgegen wirken. Förden Sie die Entwicklung Ihres Kindes. Vom ersten Tag an. Auf natürliche Weise.

 

Begleitend während der Schwangerschaft

 

 

Vitalistische Chiropraktik für werdende Mütter

 

 Bildergebnis für Vitalistische Chiropraktik
 

Wo neues Leben entsteht, braucht es viel Sorgsamkeit und Achtsamkeit. Eine Zeit voller Glück und freudiger Erwartung – das ist die Schwangerschaft. Nicht selten wird dieses Erlebnis von Beschwerden und Schmerzen begleitet. Der Körper muss strukturelle und hormonelle Veränderungen verkraften. Mit gezielter Justierung arbeiten wir am Nervensystem, an Wirbeln und am Becken. Wir unterstützen Ihre optimale Balance, um die wunderbare Erfahrung als werdende Mutter so angenehm wie möglich zu machen. Wir können Sie bei der Optimierung der Geburtsposition Ihres Kindes unterstützen und somit helfen, eine natürliche Entbindung vorzubereiten. Von der chiropraktischen Behandlung können Schwangere und Ungeborene gleichermaßen profitieren.

 

Was Sie erwartet

 

Ihr erster Besuch

 

Die chiropraktische Betreuung in meiner Praxis ist unterteilt in zwei Bereiche, die Analyse und die Justierung.

In der Analyse ermitteln wir mit Hilfe modernster Untersuchungsmethoden, in welchen Bereichen sich bei Ihnen Nervenfunktionsstörungen (Subluxationen) befinden. In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen diese und erörten mit Ihnen gemeinsam das weitere Vorgehen.
Nach der Erstellung Ihres individuellen Vitalplans erfolgt eine Serie von Justierungen gemäß der 3 Phasen.

 

 

Thermo-Scan (Paraspinale Thermographische Vermessung)

Bildergebnis für Vitalistische Chiropraktik

 

Der Thermo-Scan ist eine sichere, schmerzfrei und verlässliche Diagnosemethode um die vom Körper abgegebene paraspinale Oberflächentemperatur zu messen und dies ohne Strahlenbelastung!

Die Einzigartigkeit dieser Diagnosemethode liegt darin, dass sie die Nervenfunktion bzw. Funktionseinschränkungen der Spinalnerven sichtbar macht und somit die Ursachen von Kompensationshaltungen und Funktionsdefiziten von Organsystemen offenlegen kann.

 

Die Justierung

 

Die drei Phasen der Behandlung

 

Korrekturphase:

Hier befindet sich Ihr Körper in der Umstellung und kann gesetzte Korrekturimpulse noch nicht halten. Regelmäßige Justierungen in kurzen Abständen sind in dieser Phase erforderlich, damit gewohnte Muster verändert werden können.

Stabilisierungsphase:

Ihr Körper fängt an die gesetzten Korrekturen zu halten.
Justierungen sind noch regelmäßig, aber in größeren Abständen erforderlich.

Erhaltungsphase:

Fehlbelastungen, langes Sitzen, zu wenig Bewegung und zu viel Stress gehören schon fast zum Alltag. Um den erreichten Behandlungserfolg zu erhalten, empfehlen wir Ihnen gelegentliche Vorsorgetermine, unabhängig von Symptomen zu vereinbaren.

 

 Bildergebnis für Vitalistische Chiropraktik

Nach der Justierung

 

 

Was können Sie erwarten?

 

Die Justierung ermöglicht dem Körper den Stress in den Spinalnerven abzubauen. Hierdurch wird dem Gesamtsystem die Möglichkeit gegeben sich erstmals neu auszubalancieren.Ihre Wirbelsäule kann sich aufrichten, Kopf und Becken sich neu positionieren, Gelenke wie Sprung- und Kniegelenke werden entlastet und Sie können entspannter gehen.

 

Da die Justierung die Nervenfunktion und damit die Gesamtregulationsfähigkeit des Körpers optimiert, können sich vielfältige Verbesserungen einstellen.

 

– Sie fühlen sich wacher
– Sie können sich besser Konzentrieren
– Sie schlafen besser
– Sie fühlen sich entspannter
– Körper und Geist können sich ausbalancieren
– Ihr Wohlbefinden erreicht eine höhere Stufe
– Bluthochdruck und zu niederer Blutdruck könnten sich regulieren.
– Ihre Symptome könnten sich möglicherweise schnell verbessern

 

Subluxation

Was ist eine Subluxation?

 Bildergebnis für Subluxation

 

Ein vertebraler Subluxationskomplex (kurz Subluxation) ist eine durch Wirbelfehlstellungen hervorgerufeneFunktionseinschränkung der Spinalnerven.

Durch diese Funktionseinschränkung kann kann das Nervensystem in diesem Bereich nicht mehr optimal die biochemischen und biophysikalischen Stoffwechselprozesse regulieren sodass das Zielgewebe an Information unterversorgt wird und Funktionsdefizite entwickelt. Da nur 8-10% einer Nervenfaser Schmerzleitend sind,verlaufen Subluxationen über Jahre oder sogar Jahrzente unbemerkt.

 

PhD Chang Ha Suh, Experte für Biomechanik der Wirbelsäule an der Universität von Colorado, veröffentlichte folgende Aussage: „…Subluxationen am Wirbel führen durch die Verursachung einer strukturellen Fehlfunktion der Wirbelsäule und durch Nervenstörungen zu grundlegenden Veränderungen im gesunden Körper. Das Gewicht einer Münze auf einem Rückenmarksnerv reduziert die Nervenimpulsübertragung um bis zu 60%.”

 

 

Ursachen für eine Subluxation

 

Bildergebnis für Subluxation

 

Grundsätzlich können alle Faktoren, die sich negativ auf eine der 5 Säulen der Gesundheit auswirken, das Entstehen von Subluxationen hervorrufen.

Zusammenfassend lassen sich daraus 3 Hauptursachen von Subluxationen darstellen.

1.) Physisches Trauma 

wie z.B.  Stürze, Unfälle, Geburtsprozess, nicht ergonomische Arbeitsabläufe, zu langes Sitzen,
Fehlhaltung, zu wenig Bewegung, ect…

2. Umwelttoxischer/Biochemischer Stress

wie z.B. Elektrosmog, Geopathien, Luftverschmutzungen, Schwermetallbelastungen, viele
Medikamente, Fehlbesiedelung der Darmflora, Mangelernährung, Minderversorgung mit
Wasser, Übersäuerung, ect….

3. Psychoemotionaler Stress

Alle bewusst oder unbewusst erlebten Traumata, sozial-gesellschaftliche Probleme, Sorgen,
Ängste und Zwänge aber auch ein unregelmäßiger Lebensrythmus, Mangel an Schlaf und
Unbewusstheit ect…

 

Symptome

Wann geht es mir besser?

 Bildergebnis für Symptome

 

Viele unserer Patienten erfahren nach Ihrer ersten Justierung eine deutliche Linderung Ihrer Beschwerden, dennoch braucht Heilung Zeit!

Gerade in der anfänglichen Korrekturphase kann es durch bestehende Gewebseinlagerungen
(z.B. Übersäuerung) und Verspannungen zu vorübergehenden Irritationen kommen.
Durch die Optimierung der Gesamtregulationsfähigkeit wird durch die Justierung auch eine Vielzahl von chemischen Ausleitungsreaktionen in Gang gesetzt.

Diese können sich in Form von z.B. Muskelkater, Hitzewallungen, vermehrter Harndrang, Hautirritationen, Fieber, Durchfall oder ähnliche Erscheinungen zeigen.
Während der Korrektur- und Stabilisierungsphase können alte Krankheitsbilder auftreten, um als Teil des Genesungsprozesses ausheilen zu können.

Lassen Sie sich durch diese vorübergehenden Begleiterscheinungen nicht verunsichern, denn im Rahmen des Heilungsprozesses sind diese notwendig und wirken sich langfristig positiv auf Ihren gesamten Organismus aus.

Bekanntlich beginnt auch der längste Weg mit dem ersten Schritt.

Amerikanische Chiropraktik versteht sich als Gesamtkonzept, welches Sie und Ihre Familie auf einem gesunden Lebensweg begleiten kann.


 Bildergebnis für Amerikanische Chiropraktik

Die Bedeutung von Symptomen

 

Das Leben ist ein Prozess und kein Ereignis, genau wie der Heilungsprozess selbst.

Ihre Symptome sind Signale Ihres Körpers und zeigen eine Veränderung an. Sie sind vielseitig und bei jedem Menschen machen sie sich anders bemerkbar (Intensität und Lokalisation).

Die moderne Medizin ist darauf versiert, Krankheitssymptome zu unterdrücken oder zu beseitigen. Damit die Ursache von Krankheiten behandelt werden und nicht nur deren Symptome, ist eine ganzheitliche Herangehensweise, wie in der amerikanischen Chiropraktik, wichtig.

Unser Therapiekonzept stellt die Gesamtregulationsfähigkeit Ihres Körpers in den Mittelpunkt und optimiert die Funktion Ihres Nervensystems. So kann der Körper sich selbst ausbalancieren und entstandene Symptome regulieren.

Deshalb machenn wir eine Justierung nicht davon abhängig, welche Symptome der Patient aufweist bzw. wo der Schmerzen sitzt, sondern, ob und wo eine Nervenfunktionsstörung vorliegt.

 

Gesundheit bedeutet nicht, die Abwesenheit von Symptomen, wie auch Krankheit nicht unbedingt durch das Bestehen von Symptomen ausgedrückt wird.

Gesundheit ist vielmehr ein Zustand der vollen Funktionsfähigkeit Ihres Nervensystems und damit optimaler Regulationsfähigkeit des gesamten Körpers.

 

 

 

Ort

Kontaktiere uns